Tirana (AFP) Verkleidet als Weihnachtsmänner haben mehrere Männer zwei Juweliergeschäfte in Albanien und im Kosovo ausgeraubt. Wie der Sprecher des albanischen Innenministeriums, Florion Seriani, am Donnerstagabend sagte, stürmten an Heiligabend vier Räuber mit automatischen Waffen in ein Geschäft in einem Einkaufszentrum in der Hauptstadt Tirana. Sie hielten dem Ladenbesitzer und seiner Frau ihre Waffen vor die Nase, während sie säckeweise Schmuck und teure Uhren einpackten.