Berlin (AFP) Angesichts der Debatte über die erwartete Zuwanderung von Menschen aus Rumänien und Bulgarien hat Grünen-Chefin Simone Peter vor einer Stärkung rechter Parteien gewarnt. Wer vor einer Einwanderung in die deutschen Sozialsysteme warne, "bedient in erster Linie fremdenfeindliche Ressentiments, die rechte Parteien und Gruppen für ihre skrupellosen Zwecke nutzen", kritisierte Peter am Freitag in Berlin. "Hysterie und Panikmache sind die falschen Antworten auf die Öffnung des deutschen Arbeitsmarktes für Bulgaren und Rumänen."