Düsseldorf (dpa) - Nach nur rund zwei Wochen Erholung steht für die meisten Fußball-Bundesligavereine schon mit Beginn des WM-Jahres die Rückrundenvorbereitung an.

Acht der 18 Clubs beziehen in Spanien Quartier, in die Türkei und nach Abu Dhabi zieht es jeweils drei. Der fünffache Titelgewinner Bayern München bereitet sich wie Schalke 04 in Doha (Katar) auf die zweite Saisonhälfte vor, die am 24. Januar um 20.30 Uhr mit dem Topspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Team von Bayern-Coach Pep Guardiola beginnt. Bayer Leverkusen wird sich in Lagos (Portugal), der VfB Stuttgart in Kapstadt aufhalten.