München (SID) - Der frisch gekürte Fußball-Klubweltmeister Bayern München treibt seine Imagepflege im Ausland weiter voran. Der Triple-Gewinner macht nach Vereinsangaben kurz vor Abschluss seines Winter-Trainingslagers in Doha/Katar (5. bis 14. Januar) einen Abstecher ins rund 1000 km entfernte Kuwait und testet am 13. Januar (Montag) beim dortigen Meister Kuwait Sporting Club die Form für den Rückrundenstart der Bundesliga.