Aden (AFP) Im unruhigen Süden des Jemen hat die Armee am Freitag nach Angaben von Rettungskräften ein Zelt mit Gästen einer Trauerfeier angegriffen und dabei zehn Menschen getötet. Nach Angaben eines Arztes in einem Krankenhaus in der Provinz Daleh, in das die Opfer gebracht wurden, waren auch Kinder unter den Todesopfern. Demnach wurden 15 Menschen verletzt.