Warschau (AFP) Das Museum Auschwitz-Birkenau erhält nach über 20 Jahren eine Original-Holzbaracke des Vernichtungslages aus den USA zurück: Die Lieferung mit der Baracke sei im Hafen von Gdynia nahe der Stadt Danzig (Gdansk) eingetroffen, teilte ein Sprecher am Sonntag auf der Internetseite der Gedenkstätte mit. Das Museum hatte die Leihgabe zurückfordern müssen, weil eine gesetzliche Neuregelung in Polen die Ausleihe von Museumsstücken ins Ausland inzwischen auf fünf Jahre begrenzt.