London (AFP) Auf einer Fähre in der Nordsee ist am späten Samstagabend ein Feuer ausgebrochen. Wie die britische Küstenwache in der Nacht zum Sonntag mitteilte, mussten sechs Besatzungsmitglieder und ein Passagier wegen Rauchvergiftungen im Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die "MS King Seaways" war mit 946 Passagieren und 127 Besatzungsmitgliedern von Newcastle nach Amsterdam unterwegs.