Bangkok (AFP) Ein Zoo im Norden Thailands erwartet erneut Nachwuchs bei seinen Großen Pandas. Die zwölfjährige Lin Hui sei nach einer künstlichen Befruchtung wieder trächtig, teilte der Chiang-Mai-Tierpark am Sonntag mit. Die Großen Pandas gehören zu den weltweit am stärksten bedrohten Tierarten. Etwa 1600 Tiere leben in freier Wildbahn, die meisten davon in China. Rund 300 weitere Tiere leben in Zoologischen Gärten.