Grenoble (AFP) Der siebenfache Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher schwebt nach seinem schweren Skiunfall in den französischen Alpen weiter in Lebensgefahr. Das teilte die Universitätsklinik Grenoble, in der Schumacher behandelt wird, am Montagvormittag mit. Der 44-Jährige befinde sich im "künstlichen Koma".