Rom (AFP) Die schwedische Kronprinzessin Victoria hat sich bei einem Skiunfall leicht verletzt. Wie italienische Medien berichteten, stürzte die 36-Jährige auf einer Piste bei Cervinia in den italienischen Alpen und verstauchte sich einen Fußknöchel. Nach dem Unfall wurde Victoria demnach mit einem Privathubschrauber ins nahe Aosta geflogen und von dort in ein Krankenhaus im schweizerischen Genf gebracht, wo die Diagnose gestellt wurde.