Jerusalem (dpa) - Vor der Freilassung einer weiteren Gruppe palästinensischer Häftlinge ist es zu neuen Spannungen zwischen Israel und den Palästinensern gekommen. Die Autonomiebehörde in Ramallah reagierte zornig auf einen Vorstoß rechtsorientierter Koalitionsmitglieder zur Annektierung des Jordantals. Israels Höchstes Gericht wies heute eine Klage von Terroropfer-Familien gegen die Freilassung der Häftlinge ab. In Jerusalem demonstrierten mehrere Dutzend Angehörige von Terroropfern.