Washington (AFP) Nach den beiden Sprengstoffanschlägen im russischen Wolgograd haben die USA der Regierung in Moskau eine engere Zusammenarbeit beim Schutz der bevorstehenden Olympischen Winterspiele in Sotschi angeboten. Die US-Regierung sei zu einer "vollständigen und umfassenden Unterstützung" bereit, teilte eine Sprecherin des Nationalen Sicherheitsrats am Montag in Washington mit. Sie solle "dem Schutz der Athleten, der Zuschauer und anderer Teilnehmer" dienen.