New Orleans (dpa) - Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks zum Auswärtssieg bei den New Orleans Pelicans geführt. Deutschlands Basketball-Superstar kam beim ungefährdeten 107:90-Sieg der Texaner auf 24 Punkte und war damit bester Werfer seines Teams.

Neben dem 35-Jährigen überzeugte noch Monta Ellis mit 23 Zählern. Für Dallas war es im 37. Saisonspiel der 21. Sieg.

Ein Erfolgserlebnis gab es auch für die Atlanta Hawks, die sich daheim gegen die Houston Rockets knapp mit 83:80 durchsetzten. Nationalspieler Dennis Schröder kam dabei erneut nicht zum Einsatz. Beste Schützen bei den Hawks waren Paul Millsap und Kyle Korver mit je 20 Punkten.