Köln (SID) - Der Weltcup in Ruhpolding wird ab 12.45 Uhr mit dem Einzelrennen der Männer über 20 km fortgesetzt. Ob der ehemalige Sprint-Weltmeister Arnd Peiffer an den Start geht, ist aber noch unklar.

Deutschlands Rekord-Olympionikin Claudia Pechstein geht bei der EM in Hamar über 3000 m aufs Eis. Die 41-Jährige will sich die nötige Wettkampfhärte für die Olympischen Spiele in Sotschi holen.

Für Maria Höfl-Riesch ist das Weltcup-Rennen im österreichischen Zauchensee die Gelegenheit, gut einen Monat vor ihrem ersten Rennen bei Olympia wieder in Schwung zu kommen. Die Abfahrt der Frauen startet um 10.30 Uhr.