Nove Mesto (SID) - Skilangläuferin Denise Herrmann hat die Qualifikation für den Freistil-Sprint im tschechischen Nove Mesto nur mit Mühe überstanden. Die Führende des Sprint-Weltcups belegte nach 1,3 Kilometern mit 3,38 Sekunden Rückstand auf Siegerin Katja Visnar (Slowenien) nur den 20. Platz. Ebenfalls ins Viertelfinale der besten 30 (ab 16.00 Uhr) schafften es Sandra Ringwald (Schonach/11.), Hanna Kolb (Buchenberg/17.) und Lucia Anger (Oberstdorf/27.).

Bei den Männern überstand nur Josef Wenzl (Zwiesel) auf Rang 16 die Qualifikation. Auf der Strecke blieben dagegen Daniel Heun (Gersfeld/50.), Alexander Wolz (Buchenberg/51.), Sebastian Eisenlauer (Sonthofen/55.) und Samson Schairer (Oberstdorf/60.).