Passau (AFP) Literaturnobelpreisträger Günter Grass will keinen Roman mehr schreiben. "Ich bin jetzt 86. Ich glaube nicht, dass ich einen Roman noch schaffen würde," sagte Grass der "Passauer Neuen Presse" (Montagsausgabe). Sein Gesundheitszustand sei auch nicht so, dass er über einen Zeitraum von fünf, sechs Jahren planen könnte − das wäre nach seinen Worten Voraussetzung für die Recherchearbeiten zu einem Roman.