Berlin (AFP) Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht hat Papst Franziskus bescheinigt, mit seinem Apostolischen Schreiben "Lob des Evangeliums" eine "überfällige Wertedebatte" angestoßen zu haben. Das im November veröffentlichte Papst-Schreiben sei "überzeugend", sagte die stellvertretende Partei- und Fraktionschefin der Linken dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag".