Rom (dpa) - Der vielseitige italienische Film- und Theaterschauspieler, Regisseur, Autor und Bildhauer Arnoldo Foà
ist tot. Der aus Ferrara stammende Foà starb heute kurz vor seinem 98. Geburtstag in Rom, wie seine Familie mitteilte. Seine Karriere begann in den 1930er Jahren, er wirkte dann in mehr als 120 Filmen mit und glänzte vor allem auf den Theaterbühnen. In Italien galt er als herausragender Darsteller des 20. Jahrhunderts.