Berlin (dpa) - Fußball-Nationalspieler Mario Gomez macht seine lange Verletzungspause zu schaffen. "Aus zwei Monaten wurden nun schon fast vier, und das zehrt an meinen Nerven!", schrieb der Profi des AC Florenz auf seiner Facebook-Seite.

"Ich weiß nicht, ob ich jemals in meiner Karriere so eine schwierige Phase hatte", meinte Gomez. Mitte September hatte sich der Ex-Bayern-Profi am Knie verletzt. "Wir versuchen alles Menschenmögliche, um das Problem mit der verletzten Sehne in den Griff zu bekommen", schrieb Gomez. Den Zeitpunkt einer möglichen Rückkehr nannte er nicht.

Gomez-Statement