Washington (dpa) - Der private Raumfrachter "Cygnus" soll heute an der ISS andocken. Er hat rund 1200 Kilogramm Nachschub und auch wissenschaftliche Experimente an Bord. "Cygnus" war am Freitag Richtung Internationale Raumstation gestartet.

dpa lm