Bremen (SID) - Das Duo Leif Lampater und Wim Stroetinga liegt nach der dritten Nacht des 50. Bremer Sechstagerennens in Führung. Der Vorjahreszweite Lampater (Waiblingen) und der Niederländer Stroetinga schoben sich am Samstag mit 182 Punkten an Marcel Kalz/Robert Bartko (Berlin/Potsdam) vorbei, die 174 Zähler auf dem Konto haben. Rundengleich folgen Christian Grasmann/Viven Brisse (München/Frankreich/156) und Andreas Müller/Marc Hester (Österreich/Dänemark/133).