Washington (AFP) Ein angeblich auf einem US-Flohmarkt entdecktes Bild des französischen Impressionisten Pierre-Auguste Renoir ist vor über 60 Jahren aus einem Museum gestohlen worden und muss an dieses zurückgegeben werden. Das Kunstmuseum in Baltimore im US-Bundesstaat Maryland begrüßte ein entsprechendes Urteil eines Bundesgerichts im Nachbarstaat Virginia. "Wir freuen uns, Ende März die Heimkehr des Bildes zu feiern", hieß es in einer Erklärung.