Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will die Bundeswehr familienfreundlicher gestalten. Ihr Ziel sei es, die Bundeswehr zu einem der attraktivsten Arbeitgeber in Deutschland zu machen, sagte die CDU-Politikerin der "Bild am Sonntag". Das wichtigste Thema sei dabei die Vereinbarkeit von Dienst und Familie. Künftig sollen die Bundeswehrangehörigen nach dem Willen der Ministerin ganz selbstverständlich Teilzeitmöglichkeiten nutzen können. Auch die häufigen Versetzungen will von der Leyen begrenzen.