Kairo (AFP) Bei der Volksabstimmung in Ägypten hat nach Berichten der Staatsmedien eine überwältigende Mehrheit der Teilnehmer für die neue Verfassung gestimmt. Die Zustimmung liege laut ersten Hochrechnungen bei mindestens 90 Prozent, berichteten die staatlichen Medien in der Nacht zum Donnerstag. Allerdings war die Wahlbeteiligung weiterhin unbekannt. Offizielle Ergebnisse sollen innerhalb der nächsten drei Tage veröffentlicht werden. Ein Sprecher des Militärs dankte den "Massen" der Wähler, die sich an der "heroischen Schlacht des Referendums" beteiligt hätten.