Rio de Janeiro (AFP) Der brasilianische Internetnutzer, der im größten Online-Marktplatz Lateinamerikas "Schwarze" zum Verkauf angeboten und mit seiner Anzeige für einen Sturm der Entrüstung gesorgt hatte, ist erst 15 Jahre alt. Wie die Polizei von Rio de Janeiro am Donnerstag mitteilte, hatte der Junge die Anzeige aus Wut über eine Quotenregelung für Schwarze geschaltet. Er hatte demnach keinen Platz in einem Computerkurs bekommen und dies auf Quoten für schwarze Studierende zurückgeführt.