Peking (AFP) Die chinesische Polizei hat einen prominenten uigurischen Wissenschaftler und Kritiker von Pekings Politik gegen die muslimische Minderheit der Uiguren festgenommen. Ilham Tohti wurde am Mittwoch gemeinsam mit seiner Mutter verhaftet, sagte seine Frau der von Tohti betriebenen Website Uighurbiz. Tohti, ein Wirtschaftswissenschaftler an der Universität Peking, hatte die chinesische Uiguren-Politik in den vergangenen Jahren offen kritisiert.