Wiesbaden (AFP) Das Statistische Bundesamt hat nach Abschluss seiner Berechnungen bestätigt, dass die Verbraucherpreise im vergangenen Jahr um 1,5 Prozent gestiegen sind. Wie die Behörde am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte, lag die Teuerung damit deutlich unter dem Preisanstieg der beiden vorangegangenen Jahre. 2012 hatte die Inflationsrate noch 2,0 Prozent betragen, 2011 sogar 2,1 Prozent.