Berlin (AFP) Der CDU-Abgeordnete Andreas Schockenhoff hat die Freilassung des früheren russischen Oligarchen und Kremlkritiker Michail Chodorkowski als "wichtigen Impuls für die russische Zivilgesellschaft" bezeichnet. Der Vize-Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag und bisherige Russlandbeauftragte der Bundesregierung äußerte sich am Donnerstag nach einem Treffen mit Chodorkowski in Berlin. Der frühere Ölunternehmer war im Dezember nach zehn Jahren in Haft auf deutsche Vermittlung freigekommen und zunächst nach Berlin gereist, danach in die Schweiz.