Los Angeles (AFP) Enttäuschung für die deutschen Hoffnungen bei den Nominierungen für die diesjährigen Oscars: Anders als bei den Golden Globes schaffte es der Schauspieler Daniel Brühl für seine Rolle als Rennfahrer Niki Lauda in "Rush" am Donnerstag nicht in die Endauswahl der besten Nebendarsteller. In der Kategorie des besten fremdsprachigen Films wurde der deutsche Beitrag "Zwei Leben" von Regisseur Georg Maas nicht berücksichtigt.