Hamburg (AFP) Rund vier Monaten nach dem Hamburger Volksentscheid zur Verstaatlichung der Energienetze haben sich die Stadt und das Unternehmen Vattenfall über den Rückkauf geeinigt. Hamburg werde für die Übernahme nach einer vorläufigen Berechnung rund 550 Millionen Euro für das Stromnetz zahlen, teilten beiden Seiten am Donnerstag in der Hansestadt mit. Der genaue Kaufpreis müsse von Gutachtern ermittelt werden.