Minneapolis (SID) - Die Minnesota Vikings aus der US-Football-Profiliga NFL haben Mike Zimmer als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 57-Jährige folgt auf seinen amerikanischen Landsmann Leslie Frazier, der nach drei Jahren gehen musste. Das Team aus Minneapolis hatte in der abgelaufenen Hauptrunde nur fünf Siege geholt und als Letzter der NFC North die Play-offs verpasst.

Zimmer, der in Minneapolis erstmals als Headcoach arbeiten wird, war zuletzt bei den Cincinnati Bengals (2008 bis 2013) für die Defensive verantwortlich. In der gleichen Funktion war er zuvor bei den Dallas Cowboys (2000 bis 2006) und den Atlanta Falcons (2007/08) tätig. "Ich bin dankbar für die Chance, bei einem Klub mit großer Tradition und so leidenschaftlichen Fans zu sein", sagte Zimmer.