Paris (AFP) Frankreichs Industrieminister Arnaud Montebourg hat von den Unternehmen des Landes im Gegenzug für die von Staatschef François Hollande zugesagten Milliardenentlastungen die Schaffung von zwei Millionen Jobs gefordert. Die Arbeitslosigkeit in Frankreich müsse auf ein "vernünftiges Niveau" von sieben Prozent gesenkt werden, sagte der Sozialist am Donnerstag in Paris. Dazu müssten binnen fünf Jahren zwei Millionen Arbeitsplätze geschaffen werden. Frankreichs größter Unternehmerverband Medef hatte als Reaktion auf den von Hollande angekündigten "Verantwortungspakt" eine Million neue Jobs in Aussicht gestellt.