Getafe (dpa) - Der brasilianische Fußball-Star Neymar vom FC Barcelona hat sich beim Pokal-Achtelfinale beim FC Getafe eine Verletzung am rechten Fuß zugezogen. In der 23. Minute des Rückspiels knickte der 21-Jährige beim Versuch einer Hereingabe von der linken Seite weg.

Neymar ging gestützt von Betreuern mit bandagiertem Sprunggelenk in die Stadion-Katakomben und konnte dabei nicht mit dem rechten Bein auftreten. Weitere Details zur Verletzung des großen Hoffnungsträgers von WM-Gastgeber Brasilien lagen zunächst nicht vor. Das Hinspiel hatte Barcelona mit 4:0 gewonnen.