Wolfsburg (dpa) - Fußball-Profi Kevin de Bruyne vom FC Chelsea ist zum Gesundheitscheck beim Bundesligisten VfL Wolfsburg eingetroffen.

Einen entsprechenden Bericht des TV-Senders Sky Sport News HD bestätigte ein VfL-Sprecher der Nachrichtenagentur dpa. Sofern de Bruyne die Untersuchung besteht, soll der 22 Jahre alte belgische Nationalspieler einen langfristigen Vertrag beim VfL unterzeichnen. Als Ablöse sind gut 20 Millionen Euro im Gespräch. Das wäre ein Rekordtransfer für den VfL.