Vilsbiburg (SID) - Die Frauen des zweimaligen deutschen Volleyballmeisters Rote Raben Vilsbiburg müssen sich einen neuen Trainer suchen. Der 47 Jahre alte Argentinier Jorge Munari, der erst im Sommer sein Amt bei dem bayrischen Klub angetreten hatte, hat wegen familärer Probleme in seiner Heimat um die Auflösung seines Vertrags gebeten. 

"Jorge hat diesen Wunsch mit aller Ernsthaftigkeit und großer Nachhaltigkeit formuliert, so dass wir dieser Bitte entsprochen haben", sagte Geschäftsführer André Wehnert.

Zunächst werden die bisherigen Co-Trainer Vera Bondar und Jonas Kronseder das Team des Bundesligadritten betreuen. Beide werden beim Heimspiel am Samstag gegen Meister Schweriner SC die Verantwortung tragen. Wer zukünftig den Trainerposten beim Pokalfinalisten übernehmen wird, ist noch offen.

Munaris Vertrag lief ursprünglich bis zum Ende der nächsten Saison. Am Donnerstagmorgen informierten Wehnert, Klubchef Joachim Weiershaus und Munari die Mannschaft. Anschließend verabschiedete sich der Coach von den Spielerinnen.