Washington (AFP) Die Weltwirtschaft ist nach Ansicht des Internationalen Währungsfonds (IWF) auf dem Weg der Erholung. Die Wirtschaft habe in der zweiten Jahreshälfte 2013 Schwung aufgenommen und diese Entwicklung "sollte sich 2014 verstärken", sagte IWF-Direktorin Christine Lagarde am Mittwoch (Ortszeit) in Washington. Verantwortlich dafür seien vor allem die Industrieländer.