Stoneham (SID) - Snowboarder Johannes Höpfl hat beim Halfpipe-Weltcup in Stoneham/Kanada die Olympia-Norm erfüllt. Der 18-Jährige aus Passau qualifizierte sich für das Halbfinale der besten 18 Teilnehmer und erledigte auf den letzten Drücker Teil zwei der Vorgabe für die Winterspiele in Sotschi. Grundlage für ein Olympia-Ticket sind zwei Top-18-Plätze oder ein Top-8-Rang im Weltcup. Höpfl war im Dezember 13. in Ruka/Finnland geworden.