Fürth (SID) - Der FC Augsburg hat eine Woche vor dem Rückrundenstart in der Fußball-Bundesliga noch einmal Selbstvertrauen getankt. Die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl gewann bei Zweitligist SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0).

Beim ersten Treffer lenkte Daniel Brosinski einen Schuss von André Hahn ins eigene Tor (26.). In der 85. Minute stellte Neuzugang Alexander Esswein, der vom 1. FC Nürnberg in der Winterpause verpflichtet wurde, den Endstand her. Augsburg gastiert am kommenden Samstag bei Vizemeister Borussia Dortmund.