Bagdad (AFP) Die irakische Hauptstadt Bagdad ist erneut von einer Welle der Gewalt erschüttert worden: Bei fünf Anschlägen seien am Samstag mindestens 14 Menschen getötet worden, teilten die Behörden mit. Es habe auch zahlreiche Verletzte gegeben.