Washington (AFP) Die Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit Irlands um eine Stufe angehoben. Die Bonitätsnote des Landes wurde auf "Baa3" erhöht, wie Moody's am Freitag mitteilte. Sie liegt damit nicht mehr auf Ramschniveau. Hintergrund sei das Wirtschaftswachstum und das planmäßige Verlassen des Euro-Rettungsschirms im Dezember. Die Ratingagentur hob zudem den Ausblick von stabil auf positiv.