Sanaa (AFP) In der jemenitischen Hauptstadt Sanaa ist ein iranischer Diplomat angegriffen und durch Schüsse an der Schulter verletzt worden. Nach Angaben der Polizei zielten Unbekannte am Samstag aus einem Kleintransporter heraus drei Mal auf den Mann, als dieser gerade die Residenz des iranischen Botschafters verließ. Diese befindet sich im Diplomatenviertel Hadda in der Nähe eines Einkaufszentrums.