Seefeld (dpa) - Weltmeister Eric Frenzel hat auch den zweiten Wettbewerb des Seefeld-Triple in der Nordischen Kombination gewonnen. Der Oberwiesenthaler, der am Freitag bereits erfolgreich war, setzte sich nach einem Sprung und dem 10-Kilometer-Lauf in 24:49,9 Minuten durch.

Platz zwei eroberte im Schlussspurt Johannes Rydzek aus Oberstdorf, der 26,4 Sekunden nach Frenzel ins Ziel kam und dabei den Norweger Magnus Moan noch überspurtete. Tino Edelmann wurde Achter vor Fabian Rießle. Am Sonntag wird das Triple mit einem Wettkampf über zwei Sprünge und einem 15-Kilometer-Rennen abgeschlossen.