Melbourne (dpa) - Rekord-Grand-Slam-Turnier-Sieger Roger Federer hat bei den Australian Open problemlos das Achtelfinale erreicht. Der Schweizer gewann in Melbourne gegen Teimuras Gabaschwili aus Russland mit 6:2, 6:2, 6:3.

Der 32-Jährige benötigte lediglich 1:41 Stunden für seinen Erfolg. Federer steht in Melbourne damit zum 13. Mal nacheinander in der Runde der letzten 16. Das Event zum Auftakt der Tennis-Saison ist mit 21,64 Millionen Euro dotiert.

Herren-Auslosung