Melbourne (SID) - Tennis-Superstar Maria Scharapowa steht im Achtelfinale der Australian Open in Melbourne. Die Weltranglistendritte aus Russland gewann bei angenehmen 23 Grad gegen die Französin Alize Cornet 6:1, 7:6 (8:6). Am Montag trifft Scharapowa auf die Slowakin Dominika Cibulkova, die Carla Suarez Navarro (Spanien) mit 6:1, 6:0 deklassierte.

Ausgeschieden ist dagegen die ehemalige Weltranglistenerste Caroline Wozniacki. Die Dänin unterlag der 20 Jahre alten Spanierin Garbine Muguruza 6:4, 5:7, 3:6. Die Aufsteigerin, die beim Vorbereitungsturnier in Hobart/Australien ihren ersten Titel auf der WTA-Tour gewonnen hatte, trifft nun auf Agnieszka Radwanska (Polen/Nr. 5).

Scharapowa zeigte sich bestens von den Strapazen der dritten Runde erholt. Am Donnerstag hatte die 26-Jährige bei 42 Grad im Schatten gegen Karin Knapp aus Italien das bislang längste Dameneinzel des Turniers (3:28 Stunden) bestritten.

"Am Ende war es ziemlich hart, sie hatte einen Satzball und damit die Chance zum Ausgleich. Ich wollte einen dritten Satz unbedingt vermeiden", sagte Scharapowa, die 2008 zum bislang einzigen Mal in Melbourne triumphiert hatte: "Ich bin glücklich, dass ich das Match in zwei Sätzen beendet habe."