Berlin (AFP) In einer Umfrage zur Wahl zum Europäischen Parlament am 25. Mai kommt die eurokritische Partei Alternative für Deutschland (AfD) auf sieben Prozent. Die aus dem Bundestag ausgeschiedene FDP muss hingegen mit drei Prozent um den Wiedereinzug in die EU-Volksvertretung bangen, wie die Untersuchung des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die Zeitung "Bild am Sonntag" aus Berlin ergab. Die Hürde für den Einzug liegt anders als bei der Bundestagswahl bei drei Prozent.