Paris (AFP) Nach der Trennung von Frankreichs Staatschef François Hollande von seiner langjährigen Lebensgefährtin Valérie Trierweiler steht das Land ohne Première Dame da. Viele sehen den Sonderstatus der Frau an der Seite des französischen Präsidenten ohnehin als veraltet an und wollen ihn abschaffen.