Paris (AFP) Nach der offiziellen Verkündung der Trennung durch Frankreichs Präsidenten François Hollande hat dessen frühere Lebensgefährtin Valérie Trierweiler sich zu Wort gemeldet. Ihr "ganzer Dank" gelte "dem außergewöhnlichen Einsatz der Mitarbeiter" im Élysée-Palast, schrieb die Journalistin am späten Samstag im Onlinekurzbotschaftendienst Twitter. Sie werde deren "Hingabe und die Rührung beim Abschied niemals vergessen".