Berlin (AFP) Um die Herzgesundheit der Menschen in Deutschland ist es vielerorts immer besser bestellt. Die Zahl der Todesfälle durch Herzinfarkte und koronare Herzkrankheiten sei zuletzt weiter zurückgegangen, heißt es in dem am Donnerstag von der Deutschen Herzstiftung in Berlin vorgestellten Jahresbericht. Die Sterblichkeitsquote bei akuten Infarkten je 100.000 Einwohner sei 2011 auf 63,7 gesunken. 2010 habe die Quote noch bei 67,9 gelegen.