Berlin (AFP) Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat im Bundestag die Bedeutung einer aktiven Außenpolitik hervorgehoben. "Spürbar sind Krisen und Konflikte in den letzten Jahren näher an uns herangerückt", sagte Steinmeier am Mittwoch im Bundestag. Zugleich sei Europa wegen der Wirtschafts- und Finanzkrise stark auf sich selbst konzentriert gewesen. Dabei würden "dramatische Entwicklungen jenseits unseres Tellerrandes" vielfach unterschätzt.