Berlin (AFP) Die Bundeswehr bleibt auch weiterhin in der Türkei im Grenzgebiet zu Syrien präsent. Der Bundestag billigte am Mittwoch in Berlin gemäß dem Antrag der Bundesregierung die Verlängerung der deutschen Teilnahme an der NATO-Mission "Active Fence" bis Ende Januar 2015. Weiterhin bis zu 400 deutsche Soldaten sollen mit Patriot-Flugabwehrsystemen den Bündnispartner Türkei vor möglichen Raketenangriffen aus dem Bürgerkriegsland Syrien schützen.